Phonmessung

lm hp logo

 

LAUTSTÄRKE OFFROAD PARK

Wir sind als Veranstalter selbst dazu verpflichtet die Laustärke der Motorräder vor Ort zu kontrollieren. Daher prüfen wir vor und während jeder Veranstaltung alle Motorräder, während dem Training erfolgt die Prüfung stichpunktartig.
Die Messung wird mit einem halben Meter Abstand und in 45° zum Auspuffende bei vorgegebener Prüfdrehzahl gemäß
DMSB-Handbuch vorgenommen.

In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass der maximal zulässige Geräuschpegel für
 alle Klassen 94 db(A) für 4-Takt-Motoren bzw. 96db(A) für 2-Takt-Motoren beträgt. 
Diese Werte sind sowohl für Motocross, Quad als auch Trial-Motorräder gültig. Sollten bei einer stichpunkartigen Messung erhöhte Werte festgestellt werden, besteht bis zur Beseitigung des Mangels absolutes Trainingsverbot für das betreffende Fahrzeug.
Nach einer Reparatur sind wir gerne bereit eine erneute Messung durchzuführen. Liegt diese Messung im zulässigen Bereich, kann mit dem betreffenden Fahrzeug das Training wieder aufgenommen werden. Solltet ihr euch nicht sicher sein ob euer Fahrzeug die gültigen Immissionswerte erfüllt, sind wir gerne bereit das betreffende Fahrzeug im Vorfeld zu prüfen.